SHT Hypoid-Stirnradgetriebe-Baureihe

Servo-Hypoid-Stirnradgetriebe

SHT-Baureihe

Leistungsübersicht

Übersetzung
i = 20:1 bis i = 90:1

Nenn-Abtriebsdrehmoment
69 bis 155 Nm

Nenn-Antriebsdrehzahl
3400 bis 4000 min-1

Baugröße
100 bis 120

Wellenausführung Abtrieb
Vollwelle links
Vollwelle rechts
Vollwelle beidseitig
Hohlwelle mit Schrumpfscheibe links
Hohlwelle mit Schrumpfscheibe rechts

auf Anfrage: Motorflansch, abweichende Wellenabmessung, Sonderausführung, Armaturen

Konstruktionsänderungen vorbehalten. Vor der Bestellung empfehlen wir eine technische Abklärung.

Merkmale und Vorzüge

Die zweistufigen SHT-Hypoid-Stirnradgetriebe zeichnen sich durch eine sehr kompakte Bauform mit hoher Leistungsdichte aus. Die auf beste Tragfähigkeit und Laufruhe ausgelegten Hypoid-Kegelradsätze liefern kombiniert mit der abgestuften Stirnradstufe hohe Gesamtübersetzungen bei – im Vergleich zu Schneckengetrieben – überragenden Wirkungsgraden. Durch Feinabstimmung der Stirnradpaarungen sind kleinste Zahnspiele erzielbar, die dank der in beiden Stufen eingesetzten, hochfesten Verzahnungsstähle über der Betriebszeit konstant bleiben. Der Anbau aller gängigen Servomotoren ist durch das flexible Motoradapter- und Kupplungssytem gewährleistet. Über den Gehäuseflansch und den abtriebsseitigen Zentrierbund lässt sich das Getriebe problemlos befestigen.

  • Hohe Energieeffizienz bei Wirkungsgraden bis 96 %
  • Zweistufiges Getriebe mit hohen Übersetzungen bis i = 90:1
  • Ausgelegt auf dynamische Servoantriebslösungen
  • Konstant bleibendes Getriebespiel
  • Ohne Achsversatz spiegelbildlich montierbar
  • Geringes Gewicht
  • Kompakte und stabile Bauform durch einteiliges Aluminium-Gussgehäuse
  • Flexible Motoradaption über Flansch und Kupplung
  • Voll- und Hohlwellenausführung
  • Lebensdauergeschmiert
  • Kleinste Zahnspiele ≤ 1 arcmin

Leistungsdaten

Abmessungen

Vollwellenausführung:

Motorflansch:

Downloads

Kataloge:

Katalog SHT-Baureihe